wcw_head4_edited.jpg

Wir über uns

land.jpg
fundament.jpg
arbeit.jpg
haus.jpg

Der Windhund-Club Weser e.V. (WCW) wurde im Frühjahr 1996 von Windhundfreunden aus Bremen und Niedersachsen gegründet. Der WCW möchte Windhundbesitzer aus Bremen, Bremerhaven und dem Unterweserraum bei der artgerechten Haltung ihrer Hunde unterstützen und fördert den Erfahrungsaustausch unter den Windhundliebhabern.

Zu diesem Zweck führt der WCW auf seinem Vereinsgelände in Hoope (neben dem Autocross-Stadion „Birkenring“ an der alten B 6 zwischen Bremen und Bremerhaven) zweimal im Monat Trainingstage für Windhunde durch.

Als korporatives Mitglied des DWZRV (Deutschen Windhundzucht- und Rennverbandes e. V. gegr. 1892) richtet der WCW auf seinem Gelände Coursings (Jagdprüfungen hinter dem „künstlichen Hasen“) und Zuchtschauen für Windhunde aus. Die Errichtung einer Windhundrennbahn ist geplant.

Interessierte Windhundfreunde, Gäste mit und ohne Hund sowie Freunde des Windhundsports sind uns herzlich willkommen.


Das Gelände

Das Vereinsgelände ist ca. 4,5 Hektar groß.

Die Geläufbeschaffenheit ist Naturwiese, leicht wellig und mit Bewuchs. Bei Coursing-Veranstaltungen wird es als schweres Gelände eingestuft und ist nur für gut trainierte Hunde geeignet.

Die Coursingstrecke beträgt ca. 1000 m für große Rassen, 700 m für Whippet und 600 m für Windspiele.

Unser Gelände wird nun im 3. Jahr von einem Großflächen Roboter der Firma ECHO Robotics gepflegt. Seit unser "Emil" unsere Wiese kontinuierlich mäht, hat sich die Qualität der Grasfläche enorm verbessert, das Gras ist weicher und dichter geworden und die Wiese ist immer perfekt gemäht.

Näheres zu unserem Gerät unter 

und auf 

ECHO logo.png
  • https://www.facebook.com/echorobotics.de